Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1:5 RC-Car Großmodell Talk für Bigscaler - bigger is better!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 744 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Der erste Beitrag

1

Sonntag, 5. Januar 2014, 09:12

Von dolomit

FG Buggy 26ccm

Hello, hello liebe Forumsmitglieder und Modellbau Freunde!

Mir hat ein alter Kumpel aus früheren Modellbau Tagen sein altes RC Modell geschenkt. Da er ein alter Kumpel ist der bereits seit Jahren nicht mehr so aktiv ist stand es leider in ner Rumpelkammer rum die auch noch recht feucht war. Benutzt wurde es auch schon Jahre nicht mehr. Um es kurz zu machen bei dem Modell ist der Motor kaputt. Ich habe versucht den Motor wieder in Gang zu bringen indem ich ihn trocken legte, mit Wärmefön bearbeitete und die Kontakte wieder auf Vordermann zu bringen aber es hat leider nichts funktioniert. Daher muss ich wohl daran denken den Motor auszutauschen. Da ich eigentlich Nitro vor Elektro Motor bevorzuge dachte ich gleich daran einen Nitromotor einzubauen.

1) Der Motor der bisher drinnen war, ist mir eigentlich zu schwach und ich überlege, mir einen stärkeren einzubauen > Wie stark darf denn der Motor sein damit noch passt?
2) Kann ich für das Modell dass ursprünglich mit einem Elektromotor ausgestattet war, nun einen Nitromotor verwenden? Und wenn ja, gibt es dann besonderes zu beachten? Sind weitere Umbauten notwendig?
3) In welcher preisklasse bewegt sich der gesamte Umbau?
4) Muss ich Änderungen am Bremssystem vornehmen?
5) Als Alternative würde ich den Umbau auch "outsourcen"! Daher meine abschliessende Frage an euch. Kennt ihr beziehungsweise könnt ihr mir jemanden nennen der diesen Umbau verlässlich und kostengünstig durchführt? (Könnte auch ein Kollege sein der dies hobbymässig macht).

Vielen Dank im Voraus für erstes feedback!

:) :)